Merkel im Geschichtsbuch des Jahres 2116 – eine Ergänzung: Merkels Mitschuld am Brexit

Erschienen am 24. Juni 2016

Im Februar 2016 hatte ich an dieser Stelle geschrieben, wie aus meiner Sicht die Ära Merkel in einem Geschichtsbuch des Jahres 2116 dargestellt werden wird. Hier nun eine Ergänzung:

Historiker sehen auch eine Mitschuld von Angela Merkel am Austritt von Großbritannien aus der EU. Bei einer Volksabstimmung am 23. Juni 2016 hatte sich eine Mehrheit der Briten für einen Austritt aus der EU ausgesprochen. Vorausgegangen war ein scharfer Wahlkampf in Großbritannien, in dem vor allem die Einwanderungspolitik eine Rolle spielte. Die Befürworter eines EU-Austrittes argumentierten immer wieder mit dem Thema Einwanderung, wobei das Beispiel Deutschlands als Schreckbild zitiert wurde.

Merkels Flüchtlingspolitik war 2016 weltweit zu einem Symbol einer verfehlten und illusionären Einwanderungspolitik geworden. Sogar der populistische Kandidat Donald Trump in den USA hatte immer wieder Deutschland und Angela Merkel als – aus seiner Sicht – abschreckende Beispiele in seinen Reden genannt.

Historiker sind der Auffassung, dass es ohne die grenzenlose Einwanderungspolitik von Angela Merkel wahrscheinlich keinen Brexit (= Austritt aus der EU) gegeben hätte. Das Abstimmungsergebnis war knapp, und Vieles spricht dafür, dass die Angst vor einem „deutschen Weg“ in der Flüchtlingspolitik letztlich den Ausschlag für das negative Votum der Briten gab.

Die Folgen des Austritts von Großbritannien waren fatal: Europaweit wurden Rechtspopulisten durch dieses Signal gestärkt. Und die – ohnehin nicht mehr recht vorhandene – einstmalige Balance in der EU zwischen extremen Etatisten (Frankreich) und eher marktwirtschaftlich orientierten Kräften (Großbritannien und in der Vor-Merkel-Ära auch Deutschland) wurde durch den Brexit endgültig zerstört.


24 Besprechungen, Interviews und Artikel zu Rainer Zitelmanns aktuellem Buch "Reich werden und bleiben": http://www.reichwerdenundbleiben.net/

Dr. Rainer Zitelmann

Über den Autor

Rainer Zitelmann ist einer der führenden Immobilienexperten und -netzwerker in Deutschland.