März 2019

  • Interview im EUROPEAN*: Warum verteidigen Sie immer die Reichen, Herr Zitelmann?

    Erschienen am 25. März 2019
    0
    0
    1. Herr Zitelmann, Sie haben wieder ein viel beachtetes Buch geschrieben, 456 Seiten, fast 800 Fußnoten: „Die Gesellschaft und ihre Reichen“. International, sogar in der „Times“ wurde das Buch besprochen. Ein Buch für Reiche oder doch für Arme, die sich nicht darüber entrüsten sollen, sondern dadurch ihr Leben zu verändern? Zitelmann: Ein Buch für alle, die sich dafür interessieren, wie […]
  • Berlin – Mietenstopp bei 6-7 Euro? Neue Strategie zur Enteignung von Wohnungseigentümern

    Erschienen am 23. März 2019
    0
    0
    In Berlin wird unter den linken Parteien nur noch darüber diskutiert, WIE man Immobilieneigentümer am effektivsten enteignen kann. Möglicherweise ist die Enteignungsdrohung nur ein Mittel, um flächendeckend eine Enteignung auf anderem Wege zu erreichen – durch einen Mietenstopp oder einen “Mietpreisdeckel”, der bei 6-7 Euro liegen soll. Führende SPD-Politiker in der Hauptstadt, so etwa Fraktionschef Raed Saleh haben sich dafür […]
  • Tragödie Venezuela: Diese Millionen Flüchtlinge sind den Gutmenschen egal

    Erschienen am 20. März 2019
    0
    0
    Unbarmherzigkeit der Gutmenschen in Europa: Die Millionen Hungernden und Flüchtlinge aus Venezuela sind ihnen vollkommen egal. Während sie sonst Mitgefühl mit jedem Flüchtenden aus Afrika haben, hört man von ihnen nichts zu dieser menschlichen Tragödie in Lateinamerika. Chiles Außenminister appelliert an Europa und spricht Klartext: Der chilenische Außenminister Roberto Ampuero sagt es höflich, so wie es eben Diplomaten tun, aber er sagt es klar: […]
  • Wissenschaftliche Neidforschung: Gibt es auch gutartigen Neid?*

    Erschienen am 18. März 2019
    0
    0
    Manchmal wird argumentiert, Neid müsse nicht unbedingt etwas Negatives sein, denn es gebe auch eine gutartige Form des Neides. Was sagt die wissenschaftliche Neidforschung dazu? Helmut Schoeck wendet sich ausdrücklich gegen diese Auffassung. Der Neid gehöre zur menschlichen Existenz, aber fast alle Kulturen – etwa durch ihr Stammesethos – und alle Religionen hätten den Neid und den Neider verurteilt. „Er […]
  • Buchtipp: Die Autobiografie von Dirk Roßmann

    Erschienen am 17. März 2019
    0
    0
    Dirk Roßmann (mit Olaf Köhnen und Peter Käfferlein), „…dann bin ich auf den Baum geklettert!“ Von Aufstieg, Mut und Wandel, Ariston Verlag, 239 Seiten. Dirk Roßmann, Gründer der gleichnamigen Drogeriemarktkette, war sein Leben lang ein Rebell. Er verkörpert fast prototypisch den Unternehmertyp, den Joseph Schumpeter beschrieben hat. Er hat sich stets aufgelehnt, und das fing bereits in der Schule an: […]
  • “Wut auf den Kapitalismus”: Attacke auf die Reichen

    Erschienen am 16. März 2019
    0
    0
    „Die neue Wut auf den Kapitalismus“, so lautete unlängst die große Überschrift auf der ersten Seite der “Zeit”. In dem Artikel heißt es, nicht ohne Sympathie für diese Positionen: „Der Angriff auf das Kapital läuft auf breiter Front… Es wird also ungemütlich für die Reichen – wenn nicht am Ende doch wieder andere die Rechnung bezahlen.“ 70 Prozent Reichensteuern in […]
  • Hart aber fair: Justizministerin Barley „neutral“ zu Enteignungsfantasien

    Erschienen am 12. März 2019
    0
    0
    Die Justizministerin drückt sich vor einer klaren Absage an die Enteignungsforderungen der Linken. Und der Präsident des Immobilienverbandes erklärt, die Linke sei verantwortlich für die größte Wohnungsnot der Nachkriegsgeschichte. „Menschenrecht Wohnen – in Deutschland leider unbezahlbar?“, so lautete das Thema gestern bei „hart aber fair“ im Ersten. Die Gäste: Katarina Barley (SPD, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz), Jürgen Michael […]
  • Scheinheilige Milliardäre: SAP-Gründer Hopp würde 80% Steuern zahlen

    Erschienen am 10. März 2019
    0
    0
    Das Vermögen von Dietmar Hopp ist laut Forbes allein in den vergangenen zwölf Monaten um 3,2 Milliarden Dollar gestiegen. Jetzt erklärt er, dass er auch in Deutschland bleiben würde, wenn er 80 Prozent Steuern zahlen müsste. Warum dies scheinheilig ist: Für SAP-Mitgründer Dietmar Hopp, der mit einem geschätzten Vermögen von 13,4 Mrd. Dollar zu den zehn reichsten Deutschen gehört, wären […]
  • Kapitulation des Rechtsstaates: Behörden ignorierten Hinweise auf Kriegsverbrecher

    Erschienen am 7. März 2019
    0
    0
    Auf dem Höhepunkt des Flüchtlingszuzugs (2015/2016), gab es 3800 Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher unter den Asylsuchenden. Es kam jedoch nur zu 28 Ermittlungen. “Die große Zahl der Hinweise hat es nicht zugelassen, allen zum Beispiel durch polizeiliche Vernehmungen unmittelbar nachzugehen”, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Während des starken Flüchtlingszuzugs sind in Deutschland Tausende Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher unter den Asylsuchenden […]
  • Buchtipp: Gelungene Entlarvung von Politphrasen

    Erschienen am 2. März 2019
    0
    0
    Alexander Kissler, Widerworte. Warum mit Phrasen Schluss sein muss, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2019, 204 Seiten. Wem inhaltlose und gedankenlos ständig wiederholte Politiker- und Medienphrasen auf die Nerven gehen, dem wird dieses Buch viel Freude bereiten. Der Autor, Leiter des Kulturressorts bei der Zeitschrift „Cicero“, hat auf 200 Seiten 15 dieser Phrasen auseinandergenommen. Bei denkfaulen Menschen erzeugen die ständig wiederholten Phrasen […]