Januar 2013

  • Das Mietensenkungsgesetz der SPD

    Erschienen am 28. Januar 2013
    0
    0
    Regt sich die Branche mal wieder reflexartig auf? Sind die Vorschläge der SPD zur Mietendeckelung in Wahrheit halb so schlimm? Ich finde, die Branche regt sich viel zu wenig auf. Würden die SPD-Vorschläge umgesetzt, dann wäre das der gravierendste und schlimmste Einschnitt für Immobilieneigentümer, den es jemals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gegeben hat. Dagegen verblasst alles andere, was […]
  • Die neue Sorglosigkeit – oder: Worte und Papier werden auf die Dauer nicht reichen

    Erschienen am 21. Januar 2013
    0
    0
    Sind die Finanz- und die Eurokrise Geschichte? Auf den ersten Blick mag es so scheinen. Anleger haben zunehmend das Gefühl, die Krise sei im Wesentlichen überstanden. Dieses Gefühl der Sicherheit zeigt sich in vielfältiger Weise:
  • Was bringt 2013?

    Erschienen am 7. Januar 2013
    0
    0
    Die Unwägbarkeiten in der internationalen Entwicklung bleiben extrem hoch. Was bedeutet die jüngste Entwicklung in Nordkorea? Das wird eine der spannendsten Fragen in diesem Jahr sein. Gibt es die Chance, dass sich das kommunistische Land, so wie einstmals China, modernisiert und ein Stück weit wirtschaftlich öffnet? Und was würde dies bedeuten? Und was wird mit dem Atomprogramm des Iran? Kommt es im Nahen Osten zu einem Krieg? Endet die arabische Revolution in neuen, islamistischen Regimes? All diese geopolitischen Themen sind auch entscheidend für die Entwicklung an den Finanzmärkten.