Januar 2019

  • Olaf Scholz will Steuern erhöhen
    Die Lüge mit dem Spitzensteuersatz

    Erschienen am 31. Januar 2019
    0
    0
    Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat eine höhere Besteuerung von Besserverdienern gefordert. Ein Anstieg des Spitzensteuersatzes um drei Punkte auf 45 Prozent wäre “gerecht”, sagte Scholz der “Zeit”. Der Spitzensteuersatz habe zu Zeiten des Kanzlers Kohl bei 56 Prozent gelegen, heute seien es nur noch 42 Prozent, argumentierte Scholz. Das Argument, der Spitzensteuersatz habe zu Helmut Kohls Zeiten bei 56 Prozent gelegen, […]
  • “Kohlekompromiss”
    Wir retten die Welt, die den Kopf über uns schüttelt

    Erschienen am 27. Januar 2019
    0
    0
    Wir Deutschen sind scheinbar klüger als ALLE anderen Völker dieser Welt: Erst schalten wir die Kernkraftwerke ab. Dann schalten wir auch noch die Kohlekraftwerke ab. Und im dritten Schritt machen wir unsere Schlüsselindustrie, die Automobilindustrie kaputt. Und warum das alles? Um den Rest der Welt zu retten, der nur den Kopf über uns schüttelt.   Folgen Sie Rainer Zitelmann auf […]
  • Wieder ein sozialistisches Experiment gescheitert:
    Venezuela – wie es dazu kommen konnte*

    Erschienen am 25. Januar 2019
    0
    0
    In vielen Medienberichten wird der Eindruck erweckt, der Zusammenbruch in Venezuela sei ein Ergebnis des Ölpreisverfalls sowie des US-Boykotts. Tatsache ist, dass Venezuela nur ein weiteres Beispiel ist für das Scheitern eines sozialistischen Experimentes, das noch vor wenigen Jahren weltweit von linken Politikern und Intellektuellen als vorbildlich gepriesen wurde. Die Vorgeschichte:
  • Jahreskongress der STUDENTS FOR LIBERTY:
    Libertäre in den USA im Aufwind und zwischen allen Fronten

    Erschienen am 20. Januar 2019
    0
    0
    Aus deutscher Sicht nehmen wir in den USA nur Trump und seine linken Gegner von den Demokraten wahr. Doch es hat sich eine starke libertäre Bewegung als dritte Kraft entwickelt. Teil davon sind die “Students for Liberty”, die am vom 17.-19. Januar in Washington ihre internationale Jahrestagung Libertycon abhielten. Rainer Zitelmann war einer der Sprecher der Tagung – hier sein […]
  • Der Unsinn mit den “Unworten”
    Jährlich meldet sich die linke Sprachpolizei

    Erschienen am 16. Januar 2019
    0
    0
    “Anti-Abschiebeindustrie” ist nach Meinung einer “Sprachjury” das “Unwort des Jahres”. Mit “Sprachwissenschaft”, wie es unkritisch in Medienberichten heißt, haben all die Worte, Unworte usw., die jährlich von einer linken Jury als solche bestimmt werden, nicht das Geringste zu tun. Hier wollen sich Linksintellektuelle ihrer Deutungshoheit versichern und Andersdenkende lächerlich machen und diffamieren – wie die Unworte und Worte vergangener Jahre […]
  • Rot-rot-grün will in Berlin Immobilieneigentümer enteignen
    Initiatoren eines Volksbegehrens wollen weniger als ein Drittel des Wertes zahlen

    Erschienen am 12. Januar 2019
    0
    0
    Mit einem Volksbegehren sollen in Berlin private Immobilienunternehmen enteignet werden. Die Initiative sieht “hinreichende fiskalische Spielräume, deutlich unter dem Verkehrswert zu entschädigen”, so der Berliner “Tagesspiegel”. Das Eigenkapital der Immobilieneigentümer wäre damit komplett vernichtet. Im Ergebnis, so berichtet der Berliner “Tagesspiegel”, sollen also nur zehn bis 15 Milliarden Euro statt vielleicht 40 oder 50 Milliarden für die Immobilienbestände gezahlt werden. […]
  • Grünstichige Talkshows:
    So “ausgewogen” ist das öffentlich-rechtliche Fernsehen

    Erschienen am 10. Januar 2019
    0
    0
    Kein Politiker war 2018 in den reichweitenstarken Fernseh-Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen so häufig zu Gast wie der Grünen-Bundesvorsitzende Robert Habeck. Laut Auswertung durch das Redaktionsnetzwerk...