April 2020

  • Unternehmer, Sportler, Lottogewinner: Wem gönnen es die Deutschen, reich zu sein?

    Erschienen am 30. April 2020
    0
    0
    Wem gönnen Sie es am ehesten, wenn er reich wird? Dem Top-Fußballer, einem Unternehmer, einem Manager oder vielleicht sogar dem glücklichen Lottogewinner? „Manchen Leuten gönnt man es ja, wenn sie reich sind, bei anderen findet man das unverdient. Welche Personengruppen von dieser Liste haben es Ihrer Meinung nach verdient, wenn sie reich sind?“ Diese Frage wurde 1253 repräsentativ ausgewählten Deutschen […]
  • Peter Altmaier: Ahnungsloser oder Schönredner – oder beides?

    Erschienen am 30. April 2020
    0
    0
    Peter Altmaier hatte sich schon in der Flüchtlingskrise als extremer Schönredner profiliert. Aber es ist wohl noch nie passiert, dass ein Bundeswirtschaftsminister in so kurzer Zeit widerlegt und der Schönrednerei überführt wurde. 16. März 2020: Altmaier bei „Hart aber fair“: „Wir haben so viele Reserven, dass wir versprechen können, dass wir alles tun werden, damit kein Arbeitsplatz wegen Corona verloren […]
  • Neiddebatte ist auch im Fußball angekommen

    Erschienen am 29. April 2020
    0
    0
    Reiche werden seit Jahren in Deutschland attackiert. Besonders die unbeliebten Manager hatte man sich vorgenommen und Beschränkungen von Managergehältern gefordert. Die Neiddebatte ist nun auch im Fußball angekommen, und zum obersten Fürsprecher macht sich jetzt der Chef der Deutschen Fußball Liga (DFL) Christian Seifert. Seifert plädiert trotz bestehender rechtlicher Hürden für eine Beschränkung von Spielergehältern und Beraterhonoraren. “Wenn es möglich […]
  • Linksintellektueller Wortschaum: Corona und „Menschenopfer für den Kapitalismus“

    Erschienen am 27. April 2020
    0
    0
    Antikapitalistische Intellektuelle berauschen sich am Traum vom bevorstehenden Untergang des „Kapitalismus mit tödlichem Antlitz“, der in der Corona-Krise „Menschenopfer“ fordere. Dabei ist die These vom Tod bringenden Kapitalismus absurd. „Menschenopfer für den Kapitalismus“, so überschreibt „Die Zeit“ einen Artikel. Allein die Aneinanderreihung von Schreckensworten wie „Börsenkurse“, „Markt“, „Preissignale“. „Kapitalismus“, „Reiche“ und „Geld“ sorgt beim Linksintellektuellen schon für Ekel oder ein […]
  • Ein Buch, das jeder Unternehmer lesen muss: Ohne Gewinn ist alles nichts

    Erschienen am 17. April 2020
    0
    0
    Hermann Simon: Am Gewinn ist noch keine Firma kaputt gegangen, Campus Verlag, Frankfurt – New York 2020, 260 Seiten. Auf dem Buchrücken steht: „Das erste Buch überhaupt, das sich ausschließlich dem Thema Gewinn widmet.“ Man reibt sich die Augen: Hat der Verlag da zu dick aufgetragen? Nein, eine Suche bei Amazon zeigt: Es gibt jede Menge Bücher über Themen wie […]
  • Ranking: Beste Corona-Sicherheit in kapitalistischen Ländern

    Erschienen am 15. April 2020
    0
    0
    Ist der Kapitalismus durch die Corona-Krise widerlegt? Ein Vergleich von zwei Rankings sagt genau das Gegenteil. Sozialisten auf der ganzen Welt erzählen uns, der Kapitalismus habe in der Corona-Krise versagt. Der „Index of Economic Freedom“, der seit dem Jahr 1995 jährlich von der amerikanischen Heritage-Foundation ermittelt wird, misst die wirtschaftliche Freiheit von 180 Ländern. Man kann diesen Index auch als […]
  • Buchtipp: Was sagt uns die Wissenschaft zum Thema Schönheit?

    Erschienen am 13. April 2020
    0
    0
    Ulrich Renz, Schönheit. Eine Wissenschaft für sich. Berlin-Verlag, 346 Seiten Wussten Sie, dass es eine sehr reichhaltige internationale Forschung zum Thema „Schönheit“ gibt? Einen hervorragenden Überblick gibt dazu Ulrich Renz in diesem Buch. Ich habe mich viele Jahre mit Reichtumsforschung befasst – zu diesem Thema gibt es nur einen Bruchteil der wissenschaftlichen Literatur, die es zum Thema „Schönheit“ gibt. Mich […]
  • Bill Gates und die Rothschilds: Schuldige der Corona-Krise?

    Erschienen am 12. April 2020
    0
    0
    In der Corona-Krise finden wieder Sündenbock-Theorien Verbreitung. Zielscheibe sind oft Superreiche wie Bill Gates oder die Rothschilds, die angeblich die Schuldigen an der Pandemie sind. Wer in sozialen Medien etwas über Bill Gates postet, wird in diesen Tagen mit einer Flut von Verschwörungstheorien überhäuft. Aus dem klugen Warner vor den Gefahren des Virus wird just der Macher des Virus. Laut […]
  • Habecks Lehren aus Corona: Deutschland muss eine Räte-Selbsthilfegruppe werden

    Erschienen am 11. April 2020
    0
    0
    Robert Habeck hat Lehren aus Corona gezogen und macht Zukunftsvorschläge. Deutschland soll eine große Selbsthilfegruppe werden. In seinem Blog zu Ostern zieht der Grünen-Chef Robert Habeck wichtige Lehren aus der Krise und macht vor allem Vorschläge, was wir nach der Krise tun sollten. Seine fraglos innovativste Idee: “Es wäre ein großes Zeichen der Bundesregierung, nach der Krise Zukunftsbündnisse, Räte zu […]
  • Buchtipp: Plädoyer für den guten Egoismus

    Erschienen am 8. April 2020
    0
    0
    Quelle: Oliver Reetz Julien Backhaus, Ego. Gewinner sind gute Egoisten, FinanzBuch Verlag, München 2020, 231 Seiten. Dieses Buch soll provozieren, das merkt man fast auf jeder Seite. Der üblicherweise fast ausschließlich negativ verwendete Begriff „Egoismus“ erfährt eine positive Umdeutung. „Guter Egoismus“ ist für Backhaus, Herausgeber des Magazins „Erfolg“ und weiterer Medien, vor allem gleichbedeutend mit Freiheitsstreben und Nonkonformismus. Er zitiert […]